Krankengymnastik ZNS nach PNF

Der Körper verfügt über unterschiedliche Sinnesorgane. Durch die so genannten Bewegungsfühler (Rezeptoren) nimmt man wahr, wie der Körper sich bewegt oder in welcher Position er sich befindet („Propriozeptiv“). Eine PNF-Therapie regt diese Rezeptoren in Gelenken, Muskeln und Sehnen durch gezielte Stimulation an und aktiviert sie. Durch die Stimulation wird die Wahrnehmung gefördert, die entscheidend ist für die Bewegungsorganisation.

PNF fördert somit das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln („Neuromuskulär“). Arbeiten sie gut zusammen, fallen Ihnen alle alltäglichen Bewegungen leichter („Fazilitation“). Die Therapie verbessert die bewusste und unbewusste Steuerung der Körperhaltung und Bewegung.

Behandlungen nach PNF werden insbesondere angewandt bei Bewegungsstörungen aufgrund von:

  • Multipler Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Querschnittslähmung
  • Schädelhirntrauma
  •  Schlaganfall

Wir beraten Sie gerne

Suchen Sie eine Praxis, die diese Behandlung anbietet oder benötigen Sie mehr Informationen? Füllen Sie hierfür einfach das Formular aus und schilden Sie kurz Ihren Fall.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Die Übersendung erfolgt in verschlüsselter Form ("https"). Es erfolgt keine Auskunft an dritte oder andere Unternehmen. Sie haben Anspruch auf Löschung Ihrer Kontaktdaten. Senden Sie uns bitte hierfür einfach eine Nachricht mit dem Betreff "Widerruf meiner Daten". Nach der erfolgreichen Löschung erhalten Sie einmalig eine E-Mail von uns als Bestätigung.
Schmiedetorstr. 57, 31008 Elze 05068 93 20 50 Parkplätze vor Ort

Weitere Links

Physiomed Elze folgen

Öffnungszeiten

  • Montag7:00 - 20:00 Uhr
  • Dienstag7.30 - 20.00 Uhr
  • Mittwoch7.30 - 20.00 Uhr
  • Donnerstag7.00 - 20.00 Uhr
  • Freitag8.00 - 19.00 Uhr
  • Samstag8.00 - 14.30 Uhr

Weitere Links

Physiomed Elze folgen